rss search

Links

line

Medienentwicklung Ehrenfeld – Webauftritte, Gestaltung, Entwicklung, alle belange einer Homepage, etc.. Dies ist die Internetseite von dem Menschen der meine Seite möglich machte. Ein fettes Danke für die Mühen und Geduld mit meinen komischen Vorstellungen.
Hier der Link: Medienentwicklung Ehrenfeld

 

MTD – Geile space-psych-stoner-old school-fuck you-rockband. Vor allem Live. Dr Fischer klingt an seinem sechssaitigen Eierschneider wie aus der vergangenheit gebeamed. Haben auch Soundproben auf der Seite. Aber wer die möglichkeit hat, unbedingt live anhören! (Achtung: Für´s Anschauen kann ich nicht garantieren, mein Geschmack sind sie sicher nicht. Bin konservativer Hetero!) Hier der Link:  MTD

 

The Aristocrats – Beller, Minnemann und Govan formieren ein Combo… Wahnsinn!!! Die Band hat noch nichts veröffentlicht… aber Bald. (Nachtrag: hat veröffentlicht. Und was für ein Album!!! Schon nach dem ersten Hören war ich mir sicher – das Beste was ich je gehört habe.)

Hier der Link: The Aristrocrats

 

Greg Howe – Wenn ich mir meinen Gitarrensound so basteln könnte wie ich ihn vor meinem geistigen Ohr habe wäre er wohl dieser. Schade das es ihn schon gibt. Gnadenlos guter Gitarrist. Auch zu Empfehlen ist auf YouTube der Track “Full view” zusammen mit Richie Kotzen. Für Jazzrock vom feinsten und großartiges Outside Spiel gehts hier entlang: Greg howe

 

Bonedo – Gut gemacht Seite mit Testberichten für Gitarren, Amps, Effekte und jede Menge anderer Art von Musikalien. Die Rezensionen ohne zuviel Fachchinesisch, jeder Bericht mit mehreren Audiodateien und das auf einer angenehm zu händelnden Webseite.

Schau selbst: http://www.bonedo.de/

 

Portugal no seu melhor – Eine Portugiesische Seite über Portugal in der alltäglicher Wahnsinn von Portugiesen dokumentiert wird. Tausende Bilder stellen einfach nur die kleinen und (die teilweise  wirklich sehr) großen Unzulänglichkeiten dar.
Das die Seite schon seit über zwei Jahren nicht aktuallisiert wird, auf ihr der Hinweis zu finden ist “wir versprechen wiederzukomen” ist reine Ironie mit der die gezeigte nationale Unvollkommenheit gelebt wird .
Da aber durch anklicken des Bildes zufällige Bilder aus der Datenbank gezeigt werden, findet es hier in der Liste Erwähnung. Neben vielen Dingen, nur Menschen zugänglich mit portugiesischen Sprachkenntnissen, gibt es aber auch noch genug für die Sprache nicht notwendig ist.

Update: Nach zwei Jahren offline, ist der “relaunch” angekündigt. Für das Newsletter kann sich schon eingetragen werden (was ich sofort gemacht habe), aber wann es wirklich los geht weiß natürlich noch keine Sau.

http://www.portugalnoseumelhor.com/

 

FBI, Ten Most Wanted – Der Besuch dieser Seite lohnt sich immer. Nicht nur weil sie an die guten alten Wild West manier “Reward – dead or alive” Zeiten erinnert. Sondern auch  weil die monatliche Kontrolle über das “abgebildet sein” zur Pflichthandlung eines jeden Andersdenkenden gehören sollte.

http://www.fbi.gov/wanted/topten

 

Stephanie Meisenzahl – Seite der besten Schauspielerin der Welt. Auch auf YouTube zu finden!

Hier entlang: http://www.stephanie-meisenzahl.de/

 

Der Postillion – Einer der besten Nachrichtenblogs aus diesem Planeten.
Hier der Link: http://www.der-postillon.com/

 

Audiotool – Wer ein Keyboard angeschlossen hat, kann hier so ziemlich alles machen was sonst nur mit vielen Tools und viel Know-how möglich ist. Einen Song komplett Online zusammenbasteln… was ´n Wahnsinn.
Do iss ess:   http://www.audiotool.com/app

 

Babyblaue Seiten – Die deutschsprachige Prog-Enzyklopädie. Sagt schon alles aus. Unendlich viel Rezensionen über so ziemlich alles was unter der Prog-Rock Flagge veröffentlicht wurde und wird.
Da:   http://www.babyblaue-seiten.de/

 

Der einzig wahre… – Fragt mich nicht wie ich auf diesen Typ gekommen bin. Er hat bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen, hehe. Schon die Tatsache, das ich mich an seinen Nachnamen erinnerte, einfach Wahnsinn. Iss ja auch ein wahnsinns Gitarrist… so, und jetzt gehe ich ein Bad nehmen um meine Bauch- und Nackenmuskel etwas zu entspannen. Habe noch immer starke Krämpfe, verursacht durch 30 Minuten Dauerlachen und Kopfschütteln.
Er ist zu finden auf dem medialen Netzwerkanachronismus Myspace. Sein Name ist…

…Anthony Michaels:  http://www.myspace.com/anthonymichaels1

 

Gilmourish.comOk, ist zwar eine Seite über Equipment von David Gilmour, es sind aber einige wirklich gute Reviews über Sounds, Amps, Effekte, Pickups und Klampfen auf der Seite zu finden, von jemandem der anscheinend auch Ahnung von der ganzen Sache hat. Natürlich noch vieles mehr über Gilmour und Pink Floyd.
Die Review über den “EHX – Nano Small Stone” z.B. hat mich nach langen Hin und Her dazu bewogen mir doch endlich das Teil zu bestellen.
Checks hier aus:  http://www.gilmourish.com/

 

Alex Silva – Auch ich habe ein SYLM (Support your local musicians) – Programm.
Und zwar genau hier:  http://www.alexsilva.de

 

December Recordings… – Noch einer für SYLM. Gut Produzierte Mucke von Marco Burgemeister mit ´nem “industriellen Feeling”. Wer darauf steht sucht hier…
…ich meine natürlich dort:  http://december-recordings.com

 

Content4Links – Von fremden erstellter Inhalt für die eigene Webseite. Wer auf Gutenbergs Spuren wandeln möchte. Habe auch einen Blogartikel darüber geschrieben… selbst natürlich. Ich finde das alles ziemlich durchgeknallt.
Für alle denen nichts ein fällt:   http://www.content4links.de/

 

Coura – Gitarren und Bässe – Mal davon abgesehen das der Peter Coura meine Fernadez nach einer schlimmen Odysee repariert hat (ein anderer “Gitarrenbauer” hat sie ziemlich verhunzt gehabt) wie es sich gehört und ich mit diesem Link meine Dankbarkeit zeige (auch wenn er es sicher nicht nötig hat), kann ich wirklich sagen das dieser frankfurter “Gitarrenladen” mal was besonderes ist. Gitarren im Eigenbau und in jeder Hinsicht nicht von der Stange. Ich war vorher noch nie in einem Gitarren “Tante Emmal laden” (nicht falsch verstehen, diese Titulierung ist durch und durch positiv gemeint und die africanstyle Gitarren sind alles andere wie Tante -Emma, nämlich echt geile Teile. Ich meine natürlich das Ambiente ihr Pfeifen), gemütlich, ohne Hektik, mit jemandem der um die Nöte und Sorgen des Gitarristen weiß und sofort versteht um was es geht.  Ich hoffe das er noch lange in dieser Art erhalten bleibt damit es andere auch mal sehen können. Ich war dort nicht zum letzten mal. Großartig. Danke.

Hier bitte drauf klicken und mal rein schauen:  http://www.guitarcenter-online.de/guitar_center_start2.htm